Liebe Patienten,

auch in der Corona Krise ist unsere Praxis geöffnet.
So lange das Risiko durch Corona nicht abschätzbar ist, müssen Wellnessbehandlungen entfallen. Wir sehen uns in der Pflicht, unsere Patienten und unser Personal zu schützen.

Das Gesundheitsamt und die Krankenkassen genehmigen akute Behandlungen und unsere Hygienemaßnahmen wurden erhöht.

Zusätzlich bieten wir Telefon- und Videophysiotherapie an. Da Klinikambulanzen und Rehas schließen, sind Sie uns jederzeit herzlich willkommen.
Wir wünschen allen für die kommende Zeit viel Kraft und gute Gesundheit.

Es grüßt Sie
Sonja Jess und das Team

Die bei der Reflexzonenmassage gemeinten Reflexzonen im Körper sollen alle Organe und Muskelgruppen auf der Hautoberfläche und im Haut-Unterhautbereich „spiegeln". 

Als Pionier der neueren Reflexzonenmassage gilt der amerikanische Arzt William Fitzgerald (1872-1942). Er hatte neben schulmedizinischen Kenntnissen auch solche über Methoden indianischer Volksmedizin, wozu Vorstellungen über reflektorische Zusammenhänge und eine Druckbehandlung gehören, die seit Jahrhunderten und noch heute in Reservaten angewendet werden. 

Fitzgerald entwickelte daraufhin ein System: Er teilte den Körper in zehn senkrechte Zonen ein. Dieses Konzept und die von ihm entwickelte „Zonentherapie" waren 1917 der Grundstein für die heutige Reflexzonen-Therapie. Von Amerika aus kam die „Reflexology", wie sie dort genannt wird, über England auch nach Deutschland. In der Ausbildungsstätte von Hanne  Marquardt wird das System seit 1967 weitergegeben. Sie teilte den Fuß in 3 horizontale Ebenen ein. So konnte sie über die Füße den ganzen Körper mit Hilfe von bestimmten Druckpunkten, den kuti-visceralen Reflexbogen, dem Frage- und Sicht sowie dem Tastbefund behandeln. Bei der Reflexzonentherapie werden kuti-viszerale (Haut - Organ) Reflexe genutzt, um über die Haut innere Organe zu beeinflussen. Dadurch kann man auf das zugeschaltete innere Organ Einfluss nehmen im Sinne einer Durchblutungsverbesserung, Entkrampfung und Verringerung der Schmerzen.